Gardeo Gartenmöbel

IHR AKTUELLER WARENKORB


Artikel:

Arikelanzahl

Betrag:

0,00 €

Tische

Ein Gartentisch Teak muss mehr Strapazen standhalten, als ein Stuhl, ein Servierwagen oder ein Footstool. Er ist in der warmen Jahreszeit täglich mehrmals in Benutzung. Im Gegensatz zum normalen Esstisch muss er gleichzeitig auch noch den Witterungsbedingungen, Sonneneinstrahlung, Regen und Kälte trotzen. Umso wichtiger ist es, sich seinen Gartentisch Teak genauestens auszusuchen, um lange Freude an ihm zu haben. 
Ein Gartentisch Teak ist eine sehr gute Lösung. Teakhartholz ist ein robustes, langlebiges und damit alltagstaugliches Holz. Es verliert auch über Jahre hinweg nichts an seinem speziellen Charme und ist damit eine durchaus nachhaltige Investition. Beim Gartentisch Teak ist der im Holz enthaltene Kautschuk der entscheidende Faktor. Er legt eine natürliche Schutzschicht über die Oberfläche, die das Holz vor Schäden und Trockenheit bewahrt und gleichzeitig die Optik des Holzes aufrechterhält.
Aber auch ein Gartentisch Teak wird nicht über den gesamten Zeitraum seiner Benutzung ohne Pflege auskommen. Empfohlen wird eine jährliche Behandlung mit entsprechender Teak Pflege und Ölen, die aus Harthölzern gewonnen werden. Nach der Reinigung und vorsichtigem Abschleifen des Tisches wird eine dünne Schicht des Öls aufgetragen. Diese zieht, sofern sie richtig dosiert wurde, in die Poren des Holzes ein und hinterlässt einen seidigen, keinen matten Schimmer. Überflüssige Pflegeprodukte sollten beim Gartentisch Teak mit einem Lappen abgenommen werden

5 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

In aufsteigender Reihenfolge